{Home} Fensterdeko

10. August 2012 / Ausdrucken?


Dass mir langsam die Decke auf den Kopf fällt und ich dringend Veränderung brauche habt ihr sicher schon an meinem Sehnsuchts-Urlaubs-Post erkannt.
Aber was tun, wenn der Urlaub nicht möglich ist? Das Rauskommen so schwer?

Mein Notfallplan: Umdekorieren!
Und so habe ich gestern Abend noch gebastelt. Am Nachmittag war ich bei IKEA mit der fixen Idee im Kopf mehr "Weiß" in mein Wohnen einzubauen.  Zurückgekommen bin ich mit einer dicken Rechnung, von der ich mir locker auch einen Tag Spar-Urlaub leisten hätte können, und neuer Bettwäsche, Vorhängen, Tagesdecke, Kerzen, Pokalbechern und 2 Meter Stoff.


Da aber die Vorhänge mit ihren 3m Originallänge immer so gut in alle Wohnungen passen, musste noch ein ordentliches Stück ab. Also saß ich gestern Abend an der Nähmaschine und habe gekürzt, versäumt und genäht wie ein Weltmeister. Jetzt werdet ihr sagen, ach ist doch nix besonderes.
Für mich schon, weil es mein erstes eigenes Nähprojekt war. Premiere sozusagen. Jetzt bin ich mächtig stolz und freue mich, dass alles schön gleichmäßig geworden ist.


Die nette Kugel am Fenster habe ich vor rund einem Jahr selbst gemacht und da sie jetzt die ganze Zeit über am Fenster hing ist das ehemals bunte Papier schon ordentlich ausgeblichen. Finde ich sehr gut, denn so passt sie auch noch in das neue Konzept. Ich hätte wirklich ein kleines Tränchen verdrücken müssen, wenn ich sie abhängen hätte müssen. Da ich sie wirklich hübsch finde.


Die Blumen die mir mein Freund vor 2 Tagen geschenkt stechen jetzt auch richtig raus in meiner weißen Idylle. Jetzt leuchten die Farben noch viel mehr und sie machen aus dem Raum was richtig tolles. Ein wunderschöner Farbklecks, den ihr auf den nachfolgenden Bildern ausreichend würdigen müsst. Ob ihr wollt oder nicht :)



Immerhin bekomme ich nicht alle Tage Blumen geschenkt. Da ist dieser Strauß wirklich etwas Besonderes. Eine tolle Auswahl hat er getroffen.

So jetzt werde ich mich meinen 2 Metern Stoff widmen. Seid gespannt was ich daraus mache.




    "Behyflora - food lifestyle photography " ist mein privater Blog. Für die Inhalte von verlinkten Seiten übernehme ich keine Verantwortung. Ich distanziere mich demnach ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Adressen und mache mir diese Inhalte nicht zu eigen. Ich untersage ausdrücklich Fotos oder Texte meines Blogs zu kopieren (sofern nicht von mir persönlich erlaubt) und auf anderen Webseiten ohne Quellenangabe zu veröffentlichen. Alle die von mir dargestellten Bilder, Texte usw in diesem Blog, sofern nicht anders angegeben, sind mein Eigentum und dürfen nicht ohne Absprache kopiert, übernommen oder anderweitig genutzt werden.
    © Design by Claudia Zesewitz (Behyflora) 2010 - 2017