{DIY} Schmuckkästchen

9. September 2012 Ausdrucken?


Hin und wieder bastle ich sehr gerne und verleihe alten Dingen einen neuen Glanz. Diesem Kästchen habe ich am Wochenende schon sein drittes Outfit verpasst. Normalerweise wohnt es auf meinem Nachtkästchen und behütet all' meinen kleinen KrimsKrams den ich gerne in Bettnähe habe. Handcremes, Lush Temple Balms, Nasenspray in der Erkältungszeit, Nagelfeilen und weitere Kleinigkeiten.


Zu Beginn seines Lebens war es ein Kästchen in dem Küchenpflegeöl und ein Schleifstein aufbewahrt wurden. Es sah richtig langweilig und total sachlich aus. Schon damals hab ich mir ein Herz genommen und ihm frischen Wind eingehaucht und mit schwarzer Folie beklebt.  Irgendwann wurde mir das zu langweilig und ich habe die Folie mit Acryl bemalt.
Da ich aber jetzt mein Bett und die ganze Umgebung drum rum umgestaltet habe, alles ist viel heller geworden, wurde es nun auch an der Zeit für dieses Kästchen einen weiteren Schritt zu gehen. Schwarz passt nun gar nicht mehr. Also ran ans Werk.


Ich habe erst die schwarze Folie abgezogen und festgestellt, dass  die langweilige Pflegeölschrift leider darunter hervorkommt. Also habe ich ein paar Schichten einer weißen Serviette mit Hilfe von verdünntem Bastelkleber aufgebracht. Da man aber immernoch die Schrift durchsehen konnte habe ich es kurzer Hand noch mir übriggebliebener Wandfarbe bemalt, gut trocknen lassen und dann schlussendlich nochmal mit einer rosa karierten Serviette mit Rosenrand beklebt. Diesmal aber mit Tapetenkleister. Ein Glück, dass davon gerade noch etwas übrig war, weil meine Mum gerade eh renoviert.
Jetzt gefällt es mir wieder richtig gut und es passt auch schön in sein neues Zuhause.

Ich möchte euch nochmal an mein Gewinnspiel erinnern. Heute Abend habt ihr noch Zeit! Morgen will ich dann auslosen. Klickt aufs Bild um direkt hinzukommen.



Jetzt wünsche ich euch noch einen schönen Abend. Ich hoffe ihr hattet ein tolles Wochenende. Habt ihr auch gebastelt, so wie ich? Oder etwas anderes tolles erlebt?





    "Behyflora - food lifestyle photography " ist mein privater Blog. Für die Inhalte von verlinkten Seiten übernehme ich keine Verantwortung. Ich distanziere mich demnach ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Adressen und mache mir diese Inhalte nicht zu eigen. Ich untersage ausdrücklich Fotos oder Texte meines Blogs zu kopieren (sofern nicht von mir persönlich erlaubt) und auf anderen Webseiten ohne Quellenangabe zu veröffentlichen. Alle die von mir dargestellten Bilder, Texte usw in diesem Blog, sofern nicht anders angegeben, sind mein Eigentum und dürfen nicht ohne Absprache kopiert, übernommen oder anderweitig genutzt werden.
    © Design by Claudia Zesewitz (Behyflora) 2010 - 2017